15. Februar: Gospelgottesdienst in Barsinghausen

15. Februar: Gospelgottesdienst in Barsinghausen

HG_Postkart_Gospel_2015_02_fb-a

Sind wir Charlie? Satiremagazine zeigen selten Respekt vor dem, was uns heilig ist. Doch dieser Terror lässt uns solidarisch werden.

Sind wir N? Mit dem arabischen Zeichen, das für „Nazarener“ – also die Christen – steht, künden die Kämpfer der Terrorgruppe „Islamischer Staat“ den dort lebenden Christen Gewalt an. Wir stehen an der Seite aller, die wegen ihres Glaubens verfolgt werden.

Wir wollen Toleranz und Meinungsfreiheit. Und wir protestieren auf unsere Weise gegen Terror und Fremdenfeindlichkeit: Lasst uns Gospel singen, denn Christus macht uns Mut! Herzliche Einladung zum Gottesdienst mit Kenaniah und Pastor Roland Bunde.

Schreibe einen Kommentar